SZ: Heribert Prantl – Die politische Wochenvorschau

Via Newsletter der SZ erreichte uns überraschend eine Buchempfehlung aus der Feder von Heribert Prantl:

Prantls Leseempfehlungen:

Der gewählte König. Die Verfassung der USA hätte, könnte sie die Farbe wechseln, rot werden müssen vor Scham, als der 45. US-Präsident der Vereinigten Staaten den Eid auf sie leistete. Aber einen solch simplen Indikator für die Amtsunwürdigkeit eines US-Präsidenten gibt es nicht. Es gibt allerdings das Impeachment, die Verfassungsklausel von 1787: „Der Präsident, der Vizepräsident und alle Zivilbeamten der Vereinigten Staaten werden ihres Amtes enthoben, wenn sie wegen Verrats, Bestechung oder anderer Verbrechen und Vergehen unter Amtsanklage gestellt und für schuldig befunden worden sind.“ Der Kollege Andreas Zielcke, ein kundiger Jurist, geht in seinem Feuilletonartikel den Voraussetzungen für dieses Amtsenthebungsverfahren nach. Er stellt fest: Das Impeachment ist eine Art Damoklesschwert – aber in den meisten Fällen hängt es zu hoch oder ist zu stumpf. Zielckes kluger und klarer Text über US-Staatsrecht und Politikwisssenschaft ist zwar schon eineinhalb Wochen alt, er wird aber noch lange halten. Er ist erschienen in der SZ vom Donnerstag, 30. November.

Tagesverse. Nach einer Lesung in der Wasserburg Vischering im Münsterland bekam ich neulich ein Büchlein eines Autors namens Frantz Wittkamp geschenkt: Es handelt sich um einen verwegenen Verseschmied, und das „alphabetbuch“, das mir, schon verpackt, überreicht wurde, ist eine Art Verskalender: Für jeden Tag eine Seite, auf jeder Seite ein Gedicht, meist ein Vierzeiler. Nehmen wir als Beispiel den Vers vom 25. Dezember: „Einnachten, Zweinachten. / Deinnachten, Meinnachten. / Schöner als Keinnachten./ Nur nicht Alleinnachten./ Bald schon Vorbeinachten./Fröhliche Weihnachten!“ Das „alphabetbuch“ von Frantz Wittkampf ist ein vergnügliches schönes kleines Weihnachtsgeschenk. Es ist im Alphabeet-Verlag, Lüdinghausen erschienen und kostet 9,95 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: