alphabetbuch – signiert und als Geschenk verpackt

9,95

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Mit 366 liebevollen, humorigen und nachdenklichen Vierzeilern, zahlreichen Illustrationen und einer Anleitung zum Gedichtemachen begleitet dieses Buch durchs Jahr, als immerwährender Kalender und Tagebuch zugleich.

  • Broschiert: 372 Seiten
  • Verlag: Alphabeet Verlag; Auflage: 5. Auflage. (18. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981478940
  • ISBN-13: 978-3981478945
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 10 x 3,4 cm
Artikelnummer: 978-3-9814789-5-2 Kategorie:

Immerwährendes Kalendermerkbuch mit Tagesversen und Illustrationen von Frantz Wittkamp –

Verpackt und vom Autor signiert – auf Wunsch auch zugeeignet – Bitte geben Sie den Namen des zu Beschenkenden während des Bestellvorgangs ein.

Mit 366 liebevollen, humorigen und nachdenklichen Vierzeilern, zahlreichen Illustrationen und einer Anleitung zum Gedichtemachen begleitet dieses Buch durchs Jahr, als immerwährender Kalender und Tagebuch zugleich.

Von Joachim Gelberg, Stifterpost.

In der deutschen Lyrik gibt es wundersame Reimlinge. Sie betrachten unser Erdenleben sozusagen mit schelmischem Lächeln. Dabei fällt auf, dass sie oftmals nicht so harmlos sind, wie es den Anschein hat. Meister dieser feinen Form scheinbar heiterer Gedichte sind hierzulande nicht allzu zahlreich vertreten. Wilhelm Busch, Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Erich Kästner und gegenwärtig Robert Gernhardt sind natürlich bestens bekannt. Frantz Wittkamp nennt seine Vierzeiler eher bescheiden „Findlinge”; denn er findet sie sozusagen zufällig, meist beim täglichen Waldlauf. Frantz Wittkamp ist studierter Grafiker, Maler und Illustrator. 1943 in Wittenberg geboren, lebt er in Lüdinghausen und betreibt dort mit seiner Frau eine Galerie, wo man seine Bilder, Bilderbücher und auch seine schönen Alphabetbücher kaufen kann. Seine Gedichte, besonders seine vierzeiligen Findlinge, haben ihm etliche Literaturpreise eingebracht, u. a. für seine Kinderlyrik 1995 den Großen Österreichischen Staatspreis. Seine vierzeiligen Findlinge haben einen Sog, weil sie uns überraschen mit Dingen, die wahr sind. Vielleicht aber auch nicht. Am besten liest man sie laut. Dann verraten sie, was wir noch nicht wussten: „Befragungen von Fischen / bestätigen inzwischen: / Die meisten Fische träumen / vom Leben auf den Bäumen.”

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „alphabetbuch – signiert und als Geschenk verpackt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.